Haus am Klever Hafen

Architektur


Genießen Sie einen traumhaften Ausblick jeden Tag



Das moderne Mehrfamilienhaus in der Briener Straße beherbergt auf vier Geschossen insgesamt 31 großzügige Wohneinheiten verschiedenen Zuschnitts. Das vom Berliner Architekturbüro HÜLSMANN entworfene Gebäude ist hell und zeitgemäß, freundlich und maßvoll.

Das vollverklinkerte sandfarbene Gebäude wird durch weiße Putzflächen akzentuiert und liegt wie ein Schiff im Klever Hafen, direkt am Wasser. Die üppigen Balkone prägen die Fassade des Gebäudes, das Geländer ist einer Schiffsreling nachempfunden.

Klare Grundrisse geben den Wohnungen mit jeweils 2 bis 4 Zimmern eine zeitgemäße Struktur und lassen ausreichend Spielraum für die Verwirklichung Ihrer individuellen Wohnidee.

Alle Wohnungen verfügen über große Balkone. Zu den drei Penthouse- Wohnungen gehören großzügige Dachterrassen. Die großen Fenster geben den Blick frei auf die Spoy und ihre Uferwege, die Hochschule, die Plätze und das Hafenbecken bis hin zur Innenstadt.



Der Neubau bietet ein ökologisch nachhaltiges und wirtschaftlich zukunftsweisendes Energiekonzept und wird mit einer Luft-Wasser- Wärmepumpe sowie einem Gas-Brennwertgerät ausgestattet. Die Bauausführung erfolgt nach der Bauordnung für das Land Nordrhein- Westfalen mit den dazu erlassenen Rechtsverordnungen sowie der aktuellen EnEV 2014.

Die Zufahrt zur hauseigenen Tiefgarage fügt sich harmonisch in die Außenanlage ein. Raumbildende Hecken sowie Bäume und Solitärsträucher runden das hochwertige Erscheinungsbild des Neubaus auch im Außenraum ab.

Verantwortlich für die architektonische Konzeption und Gestaltung ist das Architekturbüro

HÜLSMANN | Büro für Architektur und Stadterneuerung
Gesellschaft von Architekten mbH
Puschkinallee 1
12435 Berlin